das Ritual

Voriges Jahr wollte ich meine ganz persönliche Challenge starten – um meine Rente von Beginn an zu verdoppeln – aber immer kam irgendwas dazwischen – und jetzt fange ich ganz anders an – zuerst rituell alles erledigen, was ich schon seit Jahren tun wollte – und dann erst so richtig loslegen. Ich mache zuerst alles fertig, was rund um mich schon seit Wochen – Monaten – Jahren – ansteht – und dann geh ichs so richtig an:

  1. mein Garten
    Ich habe in den letzten Jahren nicht wirklich was gemacht.
    Voriges Jahr hat mir der Mann meiner Freundin den Kirschlorbeer geschnitten.
    Sträucher und Bäumchens wuchern aber schon seit Jahren lustig vor sich hin.
    IST:
    -> der Feuerdorn ist ent.sorgt und liegt am Ende des Grundstücks
    -> die Bäume / Sträucher direkt auf der Böschung hinterm Haus habe ich schon beschnitten
    -> die eine Thuie ist schon gefällt
    Plan bis Ende September 2018:
    —>Thuie fertig ent.sorgen
    —> Bäume / Sträucher fertig ent.sorgen, sprich häckseln
    —> Beet statt Feuerdorn anlegen
    —> weitere Bäume fällen und häckseln
    —> Wege mähen und mit Häckselmaterial anlegen
    —> Dreieck mähen und neu gestalten
    —> Feuerplatz mähen und herrichen
    —> Kommunikationsplatz herrichten
    —> Hängemattenplatz herrichten
  2. mein Haus
    Ich wollte die Garage dämmen
    Vor Jahren wollte ich einen Kamin aufziehen und einen Holzofen unten hinstellen
    Plan bis Ende 2019:
    Jetzt werde ich alles vereinen:
    -> Garage ausräumen
    -> Durchbruch & neuer Kamin & Garage dämmen
    -> Vermächtnis meines Vaters sortieren, teilweise ent.sorgen und der Rest kommt in die Garage
    -> das Schlafzimmer wird zum Büro
    -> der grosse Raum wird teilweise Schlafzimmer, der Rest wird zum Kuschelparadies mit Blick übers Schwarzatal
  3. meine Berufung
    nein, ich warte nicht, bis alles oben Genannte erledigt ist, sondern ich beginne schon parallel auch damit 😉
    Plan ab September 2018:
    -> meine Bücher als eBooks neu machen
    -> meinen OnlineShop einrichten
    -> alte Manuskripte als eBooks veröffentlichen
    -> das alte Fernstudium in komplett neuer Form wieder aufleben lassen
  4. meine Gewerbescheine
    -> Energethikerschein neu lösen per 1.12.2018
    -> IT Dienstleistungen wieder aufleben lassen per 1.1.2019
    -> Handelsgewerbeschein neu lösen – damit Verlag re.aktivieren unter Ceteem® per 1.1.2019

Das ist der Plan – oder die Pläne – und ich beginne mit dem Garten – dann das Haus – alles wieder herrichten – so, dass ich mich damit wohl fühle – und nur ich – ohne Rücksicht auf irgendwen, für den ich irgendwas tun möchte – die letzten 30 Jahre gehören mir – meinen Befindlichkeiten – meinen Bedürfnissen – meinem Spaß – meiner Freude.

In meiner letzten Ehe wollte ich den Kamin und den Holzofen, damit wir mehr Platz haben – jetzt will ich ihn für mich – und für meine Gäste – damit ich wieder welche einladen kann – und damit wir endlich wieder gscheite Rituale feiern können – und damit wirs auch im Winter kuschelig warm haben.

Die Umbauarbeiten im Garten will ich seit 2 Jahren – aber durch die fehlende Kondition hab ich mich nicht wirklich aufraffen können – heuer war es dann so weit – ich hab alles auf Facebook bebildert – von den ersten Dingen an – und ich poste jedes Mal, wenn ich was draussen mache – was genau ich gemacht habe – und setze mich somit selbst unter Zugzwang, weiter zu machen 😉

Und ja – ich merke es sehr wohl, dass ich einerseits immer wieder Pausen brauche, wenn ich echt was tu im Garten – und anderersiets merke ich aber auch täglich, dass meine Kondition von Tag zu Tag besser wird. Aktuell ist es sehr heiß draussen, von daher bin ich matscher als wenns kühler ist – trotzdem mache ich weiter – und es befriedigt mich *zugeb*.

Bis zum Ende des Urlabus will ich alles weg gehäckselt haben – in den weiteren Urlaubstagen dann meine Plätze neu gestalten – sollte sich alles ausgehen. Ob ich mit der Garage auch noch vor Ende September beginne, weiß ich noch nicht – hängt davon ab, wie schnell sich meine Kondition zum Besseren verändert.

In diesem Sinne, ich halte dich am Laufenden 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.