1. Rauhnacht = 25.12.2018 = Januar 2019

Einstimmung

Wir fangen mit etwas Einfachem an 😉

Beginne einfach mal mit einem Ritual – deinem Ritual – probiere es aus, wie es funktioniert – ohne großartige zusätzliche Aufgabe – ab morgen gibts dann noch zusätzliche Aufgaben – aber heute beginnen wir ganz einfach.

Räuchern

Nachdem ich nicht weiß, ob du dir spezielle Räuchermischungen besorgen konntest, gebe ich dir noch Tipps, was du anstelle einer ausgiebigen Räucherung machen kannst.

Gib Salbei in ein Metallsieb, zünde es an – und gehe durch deine Wohnung – durch dein Haus – oder auch nur durch einzelne Räume. Salbei reinigt – Salbei ist ein Universalmittel – und kann auf unterschiedliche Weise benutzt werden – das einfachste ist ein Teesieb – oder eine richtige Räucherung – mit Räucherkohle und allem, was dazu gehört.

Bevor du zu räuchern beginnst, stimme dich darauf ein – zB durch Zeichnen eines anrufenden Pentagramms

Danach räuchere – schau auch zu, wie sich der Rauch im Raum ausbreitet – wie er in jede Ritze kriecht – wie er alles durchflutet.

Dann setze dich hin und mache deine Liste für die nächsten Tage – falls du sie nicht schon vorbereitet hast – du ernnerst dich – die Liste, was du im neuen Jahr erreichen möchtest – siehe auch

Rituale und Rau(h)nächte

Überlege dir auch, ob es noch Dinge gibt, die du im laufenden Jahr abschliessen könntest und möchtest, zum Beispiel:

  • geliehene Dinge zurück geben
  • noch offene Rechnungen bezahlen
  • gibt es noch ungeklärte Angelegenheiten?
  • gibt es noch etwas um- oder aufzuräumen?

Wenn ja, baue dies in deinen Plan für die nächsten Tage ein. Schau, dass bis Ende des Jahres alles erledigt und abgeschlossen ist.

Zum Abschluss deines heutigen Rituals zeichne noch ein bannendes Ritual, um die Reinigung zu besiegeln – und genauso deinen Plan für die nächsten Tage abzusegnen.

Nummerologisches Thema

für den 25.12.2018 = 21/3 = über persönliches Abwägen von Für und Wider zu EntScheidungen kommen.

Mehr über die 1. RauNacht

Beitragsbild „Jänner“ aus Ceteem® EnerQi © ChrisTina Maywald


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.