8. Rauhnacht = 1.1.2019 = August 2019

Prosit Neujahr

Einerseits ist heute der Beginn eines neuen Jahres – und andererseits repräsentiert der heutige Tag den August 2019.

Bevor wir uns heuer mit den positiven Dingen des Vorjahrs beschäftigen – und diese ins neue Jahr rüber holen, möchte ich dir zeigen, wie leicht auch du deine Grenzen überschreiten kannst – wie schnell ein Umdenken einsetzen kann und darf.

Zuerst die Beschreibung einer Übung, die ich bisher in zahlreichen Seminaren und Vorträgen mit meinen TeilnehmerInnen durchgeführt habe – und die zu großteils überraschenden Ergebnisse führten:

Stelle Dich gerade hin und strecke Deine rechte Hand nach vorne und strecke den Daumen in die Höhe.

Nun drehe Deinen Oberkörper (mit Hand und Kopf) so weit nach rechts, wie es Dir ohne größere Schwierigkeiten möglich ist. Merke Dir genau den Punkt, an dem Du mit der Drehung aufgehört hast.

Drehe Dich wieder zurück, entspanne Dich, schließ ev. kurz die Augen. Dann drehe Dich nach links, bis Du den vorher erreichten Punkt siehst.

Gehe etwas zurück nach rechts, etwa 10 – 20° weiter rechts vom ersten Fixpunkt.

Drehe Dich zurück, stelle Dich gerade, entspanne Dich, schliesse deine Augen und stell dir vor, wie du dich mit ausgestreckter rechter Hand nach rechts drehst – bis zum 1. Punkt – und ganz locker weiter bis zum 2. Punkt.

Und dann öffne wieder deine Augen – und drehe Dich wieder mit ausgestreckten Arm und Daumen soweit nach rechts, wie es Dir möglich ist.

Du wirst überrascht sein, Deine ursprüngliche Grenze – möglicherweise – extrem überschritten zu haben.

Diese Übung gibt es auch als Video von mir – sieh – und hör – selbst:

Nummerologisches Thema

für den 1.1.2019 = 14/5 = über das Tun zu deiner wahren Persönlichkeit und ins Organisieren kommen.

Mehr über die 8. RauNacht

Beitragsbild „August“ aus Ceteem® EnerQi © ChrisTina Maywald

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.