Scanner Persönlichkeit

Ich hatte mich vor einiger Zeit mit diesem Begriff beschäftigt – dann wieder drauf vergessen – und jetzt ist er mir wieder mal unter gekommen – und ich dachte, schreib auch mal was darüber, vielleicht betrifft es dich ja auch – oder jemanden in deinem Umfeld.

Ich zitiere aus einem der unten angeführten weiterführenden Links:

Die wohlklingende Umschreibung dafür lautet auch „Renaissance-Mensch“, Leonardo da Vinci ist Aushängeschild Nummer Eins für diesen Typus Mensch. Warum? Weil er vielseitig begabt und beschäftigt war: Er war Bildhauer, Architekt, Maler, Schriftsteller, Mechaniker und Wissenschaftler. Er hat sich nicht für eine Sache entschieden, sondern einfach alles gemacht.

Grundsätzlich hört man in Unternehmensberatungen immer – man solle sich auf ein Gebiet spezialisieren. Aber es gibt Menschen, die das einfach nicht können, weil sie unterschiedlichste Interessen haben – bzw. diese Interessen nach geraumer Zeit wieder neuen Interessen weichen.

Das gleiche gilt für unselbständige Jobs – ich habe in meinem Arbeitsleben nie länger als 4 Jahre im gleichen Unternehmen gearbeitet. Wobei ich bei den wenigsten „im Bösen“ gegangen bin. Ganz im Gegenteil, meine ersten Unternehmen, in denen ich unselbständig beschäftigt war, habe ich danach noch einige Zeit edv-technisch beraten und betreut.

Aber ich brauchte immer wieder neue Herausforderungen – und sobald ich diese gemeistert hatte –  und die Arbeit wieder zur alltäglichen Routine wurde, wurde der jeweilige Job uninteressant – und ich suchte mir eine neue Herausforderung.

Am meisten entfalten konnte ich mich in den 15 Jahren meiner Selbständigkeit – aber auch da ver.änderte sich immer wieder etwas. Begonnen hatte ich mit einem EDV-Schulungsraum, großteils für Einsteigerseminare – bis hin zu Access Fortgeschrittenenseminare – dann kamen Reiki-Ausbildungen dazu – im gleichen Raum.

Als die PCs zu alt wurden, wechselte ich in die beiden größten österreichischen Schulungsinstitute – dort kümmerten sich Andere um die Akquise der TeilnehmerInnen und bereiteten die Seminarunterlagen auf. Ja, es hatte mir gefallen, es auch selbst zu tun – aber als ich wusste, dass ichs kann, war es keine Herausfoderung mehr.

In der Zeit lernte ich meinen 3. Mann kennen – er schrieb grad sein 1. Buch – wusste ich auch noch nicht, ob ichs kann – 2006 und 2007 veröffentlichte ich in Summe 4 Bücher – danach kamen eBooks. Zuvor hatte ich einen 3-teiligen Fernlehrgang erstellt, der letztendlich die Basis von 3 meiner 4 Bücher wurde.

Auch meine Reikiausbildungen weiteten sich immer mehr aus und die Lehrerausbildung war letztendlich mehr Persönlichkeitsentwicklung denn reine Übung der Handpositionen und Symbole. Es floss all mein bisheriges Wissen ein und beinhaltete unterschiedlichste Übungen.

Dazwischen machte ich die komplette Büroorganistaion für meine 3 und seine 3 Gewerbescheine – neben der normalen selbständigen Tätigkeit. Anlässlich der Scheidung legte ich meinen Energetikerschein und den Handelsgewerbeschein zurück und übernahm seinen Verlagsgewerbeschein und den für „Durchführung von Veranstaltungen“.

Stimmt – bei manchen Herausforderungen merkte ich, dass es doch nicht „meins“ ist – wie eben Network Marketing – weil ich keine Keilerin bin – und auch nicht sein möchte. Aber der Support faszinierte mich und es kamen immer wieder neue Aufgaben dazu. Und ich hatte ja nebenbei noch meinen Vollzeitjob, für den andere all ihre Energie verbraucht hätten.

Nicht so bei mir – die Kombination dieser beiden Herausforderungen war sozusagen die Krönung meines Arbeitslebens – und als das mit der Online Plattform scheiterte, war ich letztendlich auch wieder unterfordert – und begann, müde zu werden.

Ich mache zwar aktuell Winterschlaf – und tue wirklich nicht viel mehr als das Notwendigste im Haushalt – ansonsten spielen und Videos auf Amazon Prime streamen. Ich bin ganz einfach ausgelaugt nach 4 Jahren Doppelbelastung – aber ich merke auch, dass sich die Reserven wieder auffüllen – und nach Neuem streben.

Tolle Berichte über Scanner Persönlichkeiten findest du auch auf

Beitragsbild © Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.