Hochstapeln oder Tiefstapeln?

Das ist hier die Frage.

Ich hatte letztens im anderen Blog darüber geschrieben, dass es immer wieder Menschen gibt, die mich antriggern. Großteils sind es – aus meiner Sicht – dumme Menschen, die sich als Mittelpunkt der Welt fühlen und/oder aufspielen.

Das passt auch gut zu dem Spruch von Charles Bukowski:

Das Problem dieser Welt ist,
dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel
und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind.

Lange Zeit hatte ich jetzt – in mir – nach Dingen gesucht, in denen ich mich genauso dumm verhalte wie jene, die mich antriggern – und heute früh hab ich in einer Gruppe auf Facebook folgenden Kommentar zu einem Beitrag, in dem ich gestern auch kommentierte – gelesen.

Zuerst die Eingangsfrage:

Und wie rettest DU heute die Welt?

Die besagte Antwort war:

Ich habe gerade meinen neuen Blogartikel zu Ende geschrieben und veröffentlicht.
Damit rette ich wieder ein paar Menschen auf die Insel der Wohlfühlordnung. 

und ich saß da und dachte – das tu ich jeden Tag – also einen neuen Blogartikel veröffentlichen

Ich war noch nie auf die Idee gekommen, dass ich damit Menschen irgendwie irgendwohin rette. Ja, ich weiß, dass es immer wieder welche gibt, die sich das raus nehmen, was sie grad brauchen können – und dass sich dadurch ihr Leben wieder mal einen Schritt weit verbessert.

Genauso ist es mit meinen Büchern – ich wurde mir erst bewusst, was ich damit geschaffen habe, als einerseits eine mir nur entfernt bekannte Person mich umarmte und mir unter Tränen dankte, dass ich ihr „das Leben gerettet hatte“ durch mein Buch:

Ceteem®-Ener-Qi – 49 Mandalas mit meditativen Texten

Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen, Farbdruck
106 Seiten
14,8 x 14,8 cm
€ 14,90 (incl. MwSt. und Versandspesen innerhalb A und D)
ISBN 978-3-9502233-9-2

Oder auch die Anfrage einer Kollegin, ob sie mein Buch als ihre Seminarunterlage nutzen dürfe – und mir eine größere Menge davon abkaufte:

Seelenheil – Lösung systemischer und karmischer Verstrickungen

Paperback
200 Seiten
14,8 x 21 cm
€ 16,90 (incl. MwSt. und Versandspesen innerhalb A und D)
ISBN 978-3-9502233-1-6

Und auch ein befreundetes Ehepaar, die sich quasi darum stritten, wem das Exemplar gehöre – naja, sie bekamen einfach ein zweites – damit der Friede wieder hergestellt war:

Mein Freund KU – bewusste Arbeit mit dem Unbewussten

Hardcover, farbig illustriert
200 Seiten
14,8 x 21 cm
€ 17,90 (incl. MwSt. und Versandspesen innerhalb A und D)
ISBN 978-3-9502233-3-0

Es gibt noch ein viertes – das erschien gegen Ende des Verlags, davon gibt es noch ein paar mehr gedruckte Exemplare

Weltbilder bilden Welten – von Don Quijote bis Pippi Langstrumpf

Paperback
ca. 200 Seiten
14,8 x 21 cm
€ 16,90 (incl. MwSt.)
ISBN 978-3-9502233-2-3

Doch zurück zum eigentlichen Thema.

Nein, ich unterstelle der Schreiberin des Kommentars bezüglich Blobeitrag nicht, dass sie hochstapelt – es wurde mir nur mal wieder bewusst, dass ich eigentlich immer tiefstaple. Für mich ist das Schreiben wie Zähneputzen oder Essen – es gehört einfach dazu.

Ich muss mir immer wieder bewusst machen, was ich durch mein Schreiben bei anderen Menschen bewirke – oder auch – dass ich durch die Veröffentlichung meiner bisher 4 Bücher die Hochachtung meines Vaters bekam – auch, wenn ers mir nie gesagt hätte – aber es war so – ich schrieb schon mal darüber:

SelbstWert

Aktuell stelle ich mir folgende Fragen – und vielleicht ist ja auch die eine oder andere dabei, die in dir etwas auslöst und/oder zum Schwingen bringt 🙂

  • Bin ich es – mir – wert, die mir zustehende Anerkennung im Außen zu bekommen?
  • Bin ich es – mir – wert, erfolg-&-reich zu sein?
  • Bin ich es – mir – wert, geliebt zu werden?
  • WertSchätze ich das, was ich schon für Andere getan habe?
  • WertSchätze ich das, was ich schon erreicht habe?
  • WertSchätze ich mich?

Wenn dem so ist – freu dich auf das, was noch kommen wird – über die NeuVeröffentlichung meiner Bücher als eBooks hinaus – ich stecke mitten in den Vorbereitungsarbeiten für mein ureigendstes digitales Produkt, welches auch dein Leben zum Positiven verändern kann – und wird, wenn du bereit bist, dich drauf ein zu lassen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.